11. Oktober 2013

Seit 09.10. erheblich höhere Bußgelder für Telefonmarketing

Höhere Bußgelder bei un erlaubter Telefonwerbung Homann: „Unseriösen Werbetreibenden droht angemessene Geldbuße“ Die Bundesnetzagentur kann besser gegen unerlaubte Telefonwerbung vorgehen. Durch eine Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) sind nun Bußgelder in Höhe von 300.000 Euro möglich. Die neue Regelung tritt am 9. Oktober in Kraft. „Ich freue mich, dass der Gesetzgeber den Bußgeldrahmen deutlich erhöht […]