7. August 2017

Digitalisierung und Bestandsverkauf: Unternehmenswert steigern Teil 2/3

Die Digitalisierung von Kundendaten und Arbeitsprozessen steigert den Unternehmenswert, aber auch ohne geplante Unternehmensveräußerung profitieren Firmen von der Digitalisierung. Es wird den Unternehmen ermöglicht mehr Kunden bei gleichbleibenden Personaleinsatz zu betreuen. Für Unternehmen im Wachstum ist das außerordentlich wichtig, da die steigenden Lohnkosten sonst das Mehr an Umsatz kannibalisieren. Aber wie kann die Digitalisierung vor allem für kleine […]
27. Juli 2017

Digitalisierung und Bestandsverkauf: Unternehmenswert steigern Teil 1/3

Von Matti Bargfried, CODie software products e.K. und Andreas Grimm, Resultate Institut München Veröffentlicht in AssCompact 07/2017   Die Qualität der Maklerbestände sinkt, weil Makler sich immer später entscheiden, den Bestand zu verkaufen und dadurch die Restlaufzeit der Verträge und Kapitalanlagen geringer wird. Gleichzeitig sind die Unternehmen teils nicht modern aufgestellt, was sich in Arbeitsprozessen und Arbeitsmitteln zeigt. […]
26. April 2017

Maklerpool vs. eigenes Verwaltungsprogramm

Steigende Betriebskosten, rasante technologische Entwicklung, sinkende Provisionen und ein massiv erhöhter Beratungs- und Dokumentationsaufwand führen dazu, dass Versicherungsmakler neben den Versicherungsgesellschaften zunehmend die Zusammenarbeit mit einem oder mehreren Maklerpools suchen. Fungierten diese vor Jahren vor allem als Einkaufsgemeinschaft und Abwickler für Nischengeschäft, werden sich deren Aufgaben in den nächsten Jahren stark verändern, vom „Antragsdurchreicher“ hin zum Fullservice-Dienstleister. Zumindest […]
4. November 2016

Kommentar zum BGH-Urteil über Kundeninformationspflicht-Klausel im Maklervertrag

Dieses Jahr beschloss der BGH bestimmte AGB bzw. Maklervertragsklauseln als nicht wirksam zu erachten. In dem Urteil ging es konkret um eine Klausel, welche den Mandaten verpflichtete sich bei neuen Risiken selbstständig bei seinem Makler zu melden. Der Bundesgerichtshof beschloss nun, dass es zu den Pflichten des Maklers gehöre selbst tätig zu werden und seine Mandanten regelmäßig zu […]
26. August 2016

Richtig gute Maklerprozesse – Mehr Produktivität durch effektives Terminmanagement

Ohne Termin, kein Vertragsabschluss“ ist eine der Grundregeln im Verkauf. Ohne professionelle Aufgabenverwaltung kein reibungsloser Unternehmensablauf. Die nahtlose Einbindung, sowohl der Terminvereinbarung, als auch der Terminorganisation, in die IT-Prozesse stellt für viele Maklerunternehmen große Probleme dar. Grund dafür ist häufig das fehlende oder technologisch veraltete Maklerverwaltungsprogramm (MVP). Die Bandbreite der zu verwaltenden Termine und Aufgaben ist in der […]